Das Sommerfest ist schon viele Jahre Tradition und soll einen schwungvollen Abschluss des Schuljahres markieren. So sind dieser Einladung viele Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern gefolgt. Aber auch sehr viele ‘Ehemalige’ haben es sich nicht nehmen lassen, bei ihrem ‘Schiller’ vorbeizuschauen und mit Lehrern und anderen Bekannten zu plaudern.
Ganz besonders wussten die Tanz-AG ( unter der Leitung von Frau Krause) sowie die Theater-AG ( unter der Leitung von Frau Koller) mit einem speziellen "Tanz der Vampire" bzw. vielen lustigen Sketchen zu begeistern. 
Im Musiksaal bot die Orchester-AG unter der Leitung von Herrn Weichselmann und Herrn Lorch einen überragenden Einblick in ihre Fähigkeiten mit vielen erfrischenden Musikstücken für Cello, Geige, Flöte, Xylofon, Klavier und mehr.